Skip to main content

Scholz Architektur
Büroanschrift:
An der Kaufleite 28
90562 Kalchreuth

Haus im Haus

Bauvorhaben Scholz

Der sich im Familienbesitz befindende Bauernhof hat seit 20 Jahren keine Viehaltung mehr. Das einstige Nutzgebäude mit Kuh- und Schweinestall wurde im Laufe der Jahre nur noch als Abstellraum genutzt.

Im Sinne der Nachverdichtung konnte im alten Ortskern in historischer Umgebung, und nach Abstimmung mit dem Landratsamt und dem Amt für Denkmalschutz mit minimalen Eingriffen, ein Holzhaus in die vorhandene Scheune gebaut werden. Das eigentliche Wohnhaus ist ein energetisch abgekoppelter Baukörper in Holzständerbauweise innerhalb der alten Mauern.

Der 4,5m hohe Mittelbau fasst den Koch- und Essbereich, der über das gleichhohe Fensterelement in der ehemaligen Scheunentoröffnung großzügig belichtet wird.

Die Haus-im-Haus Lösung bieten durch die zweite Hülle einen hervorragenden Wärmeschutz.

Die Luft-Wärmepumpe in Kombination mit einer zentralen Lüftungsanlage und dem gemütlichen Schwedenofen im Wohnzimmer verteilen die Wärme perfekt in alle Räume.

Durch den Umbau wurde dem 1960 gebauten, massiven Scheunengebäude auf dem Bauernhof wieder neues Leben eingehaucht, mit viel Platz zur weiteren Entfaltung.

Impression des Bauvorhabens

02
bad
4065
4348
4503_02
kochen
ansicht-west
4472
4094
ansicht-west2
05
kinderzimmer
Scholz Vorher 1
Projektdetails
  • Entwurf
    Scholz Architektur
  • Standort
    90562 Heroldsberg
  • Bauweise
    Haus im Haus - Holzständerbauweise
  • Heizkonzept
    Luft-Wasser-Wärmepumpe
  • Zeitraum
    12 Monate